Terms Of Use

  1. 1.) Zustimmung des hiesigen Regelwerks

    Zu der Netiquette
    1.1 Mit dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, die o.g. Regelungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

    1.2 Sollte der Benutzer unsere Gameserver betreten und diese(n) auch nutzen, erkennt er automatisch die Nutzungsbedingungen, sowie unsere Netiquette ausnahmslos an.

    1.3 Mit dem Betreten unserer Voice-Server - Discord und Teamspeak - erklärt sich der Benutzer ebenfalls bereit, den Nutzungsbedingungen und der Netiquette zugestimmt zu haben.

    1.4 Punkte 1. - 1.2 Der Benutzer garantiert mit seiner Zustimmung sämtlicher Punkte der Nutzungsbedingungen/Netiquette folge zu leisten.
  2. 2.) Zustimmung der geltenden Datenschutzbestimmungen

    Zu den Datenschutzbestimmungen
    2.1 Unsere Datenschutzbestimmungen geben Euch Aufschluss darüber, wie wir mit Euren Daten umgehen. Persönliche Daten werden seitens der Administration niemals an unbefugte Dritte weitergegeben. (Ausnahmen sind z.B. Straftatbestände). Euer genutzer Browser und/oder Eure IP-Adresse kann ggf. an Dritte stellen weitergegeben werden, da gewisse Plugins einen Datenaustausch benötigen - Näheres dazu in den Datenschutzbestimmungen.
  3. 3.) Registrierung, Vertragsschluss und Vertragsgegenstand

    3.1 Um unsere Dienste vollumfänglich nutzen zu können, muss sich der Benutzer mit dem ausgewiesenen Registrierungsformular registrieren. Die angegebene Email-Adresse muss vom Benutzer bestätigt werden. Alternativ kann die Email-Adresse auch von einem Administrator bestätigt werden - Dies erfolgt mit der Zustimmung des Benutzers. Durch eine der beiden Aktivierungsmöglichkeiten, geht der Benutzer automatisch einen unentgeldlichen Vertrag mit der Community CraftUnion | Gaming Revolution ein.

    3.2 Nach Registrierung ist der Benutzer für einen kleinen Zeitraum auf Probe und kann Themen im Forum nur moderiert erstellen - d.h. ein Moderator muss diesen erst freigeben. Dies dient dem Spamschutz.

    3.3 Der Schluss eines Benutzungsvertrages in unserer Services (Webseite/Gameserver/Voiceserver) wird in folgenden Punkten auch "Mitgliedschaft" genannt.

    3.4 Als Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung aller angebotenes Services - dies schließt die Nutzung der Webseite, der Gameserver und der VoIP-Dienste (Discord und Teamspeak) mit ein - zu sehen. Der Vertragsgegenstand umfasst die Kommunikation mit anderen Communitymitgliedern, Einsicht in öffentliche, oder je nach Benutzergruppe nicht-öffentliche Inhalte und alle sonstigen Services. Jeder Benutzer erhält einen Benutzeraccount, im Folgenden "Account". Für diesen Account ist jeder Benutzer selbst verantwortlich. Mit diesen Accounts können unsere Gameserver betreten, oder im Forum Inhalte erstellt werden.

    3.5 Auf den Account oder die Freischaltung desselben besteht grundsätzlich kein Rechtsanspruch - Dies betrifft unsere Webdienste, Gameserver und VoIP-Möglichkeiten (Discord und Teamspeak). Der Betreiber hat das uneingeschränkte (virtuelle) Hausrecht.

    3.6 Der zur Verfügung gestellte Account darf nur vom Ersteller bzw. der Person, die die Registrierung durchgeführt hat, selbst genutzt werden. Der Accountinhaber trägt die volle Verantwortung für den Schutz seines Benutzerkontos vor Missbrauch durch Drittzugriff.

    3.7 Der Betreiber ist bemüht, die angebotenen Dienste möglichst unterbrechungsfrei zur Verfügung zu stellen. Ausfallzeiten können jedoch grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden. Es kann auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die im Einflussbereich des Betreibers liegen (z.B. Wartungsarbeiten an Software) oder Faktoren, die nicht im Einflussbereich des Betreibers liegen (z.B. Verschulden Dritter, höhere Gewalt), zu Ausfällen mit Nichterreichbarkeit kommen. Für diese Fälle erkennt der Benutzer an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit technisch nicht zu realisieren ist.

    3.8 Der Benutzer hat, gleich aus welchem Rechtsgrund, keinen Anspruch auf Schadensersatz.

    3.9 Der Betreiber behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Inhalte der Gameserver, VoIP-Dienste (Discord und Teamspeak) und der Internetseite, Struktur der Gameserver, VoIP-Dienste und der Webseite, sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen oder Funktionen zu löschen, zu ändern oder zu erweitern.

    3.10 Punkte 3. - 3.9 Dies gilt auch, wenn dadurch die Zweckerfüllung des mit dem Benutzer geschlossenen Vertrags nicht nur unerheblich beeinträchtigt wird. Es obliegt dem Betreiber, ob, wann und wie der Benutzer informiert wird.
  4. 4.) Kündigung/Beendigung der Mitgliedschaft & Vertragsschluss

    4.1 Der Benutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber dem Betreiber ohne Einhaltung einer Frist beenden. Auf Wunsch des Benutzers wird der Betreiber dann die Zugänge sperren und nach Ablauf von 30 Tagen unwiderruflich aus sämtlichen Systemen gelöscht.

    4.2 Der Betreiber ist berechtigt, ohne Einhaltung einer Frist die Benutzerzugänge zu sperren. Dieser Schritt kann erfolgen, wenn gegen "Zustimmung des hiesigen Regelwerks" der Nutzungsbedingungen sowie gegen die allgemeine Netiquette verstoßen wird. Der Betreiber behält sich vor, ausgeführte Straftaten den zuständigen Behörden zu melden. (Der Versuch ist ggf. strafbar!)

    4.3 Bei Vorliegen triftiger Gründe (besonders Strafdtaten, Mobbing, Diskriminierung etc.) ist der Betreiber berechtigt, den Benutzerrzugang umgehend und ohne Einhaltung einer Frist zu sperren und Zugangsdaten unwiderruflich zu löschen. (Siehe "Kündigung/Beendigung der Mitgliedschaft & Vertragsschluss" Punkt 2.) Mit diesem Schritt verliert der Benutzer jegliche Benutzerrechte und hate keinerlei Ansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Benutzungsvertrag ist damit fristlos gekündigt.

    4.4 Der Betreiber ist berechtigt, nach Beendigung der Mitgliedschaft den Zugang des Benutzers zu sperren. Der Betreiber ist außerdem berechtigt, aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung der Mitgliedschaft Inhalte des Benutzers zu löschen. Ein Anspruch des Benutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte ist ausgeschlossen.
  5. 5.) Allgemeine Netiquette, Sanktionen bei Verstößen

    5.1 Das Internet ist kein Rechtsfreier. Der Betreiber wird strengstens gegen Straftaten, Mobbing, Diskriminierung etc. vorgehen. Grundsätzlich sind auch hier die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland zu beachten und einzuhalten. Für eine Missachtung gültiger Gesetze besteht eine strafrechtliche Verantwortlichkeit. Der Betreiber und die Administration der angeboten Spielservices haben die Möglichkeit, relevante Daten, im Rahmen unserer Datenschutzerklärung , gemäß der DSGVO, zu erfassen, welche bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers/Täters herangezogen werden können.

    5.2 Der Benutzerzugang zur Webseite, unseren VoIP-Diensten (Discord & TeamSpeak) und Gameservern sowie dessen Nutzung, können in keiner Form verrlangt, erklagt oder anderweitig erzwungen werden.

    5.3 Der Betreiber und das Team behält sich das Recht vor, jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen, einzelnen Benutzern das Privileg der Benutzung zeitweilig oder dauerhaft zu entziehen, das gilt insbesondere bei:
    • Verstoß gegen die nutzungsbedingungen;
    • Verstoß gegen die Allgemeine Netiquette sowie der jeweiligen Bereichsregelungen siehe Allgemeine Netiquette;
    • der Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger Vereinigungen, auch nicht mehr Existierender;
    • der Verbreitung pornographischer Schriften und Darstellungen;
    • der Aufforderung zu Straftaten, oder sich an solchen zu beteiligen;
    • der Veröffentlichung von Inhalten welche andere Benutzer verleumden, beleidigen oder bedrohen;
    • der Veröffentlichung von Beiträgen/Themen mit ausschließlich wirtschaftlichem Inhalt;
    • dem Missbrauch der Meinungsfreiheit, um andere Mitglieder der Community zu beschimpfen, zu beleidigen, zu diskriminieren, zu bedrohen oder anderweitig verbal anzugreifen;
    • dem Kopieren von Beiträgen/Artikeln des Forums, der Webseite und das Veröffentlichen dieser Beiträge in anderen öffentlichen Foren oder Zeitschriften;
    • andere, generelle Verstöße gegen geltende Gesetze;


    5.4 Jeder Benutzer unserer angebotenen Services ist verpflichtet, keine Beiträge/Themen oder sonstige Inhalte zu veröffentlichen, die gegen diese Nutzungsbedingungen, die guten Sitten (Netiquette) oder anderweitig gegen geltendes, deutsches Recht verstoßen. Im Übrigen ist es insbesondere untersagt:
    • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
    • in irgendeiner Art und Weise Spam über unsere angebotenen Dienste/Funktionen des Forums, der VoIP-Services (Discord & Teamspeak) und der Gameserver an andere Benutzer zu versenden;
    • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht bzw. anderweitig geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden, veröffentlichen oder weiter zu teilen - Eine Verlinkung ist grundsätzlich erlaubt, solange der Inhalt nicht als Eigener bezeichnet wird;
    • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen (Insbesondere Cheating/Hacking, Veröffentlichung von Interna etc.);
    • Presseartikel oder andere Inhalte von Dritten, ohne Zustimmung des Urhebers, auf unseren Plattformen zu verwenden oder zu veröffentlichen;


    Beiträge/Themen und anderweitige Inhalte sind vor der Veröffentlich durch den Benutzer gegenzuprüfen und gegebenenfalls zu berichtigen. Inhalte der Webservices können ganz oder teilweise von Suchmaschinen erfasst werden und weltweit abrufbar sein. Undifferenzierte Veröffentlichung begründen gegenüber dem Betreiber keinen Anspruch auf Löschung betreffender Inhalte oder Korrektur der Suchmaschinenbeiträge.

    5.5 Im Falle eines Verstoßes, insbesondere gegen die in den Richtlinien enthaltenden Punkten 5.3 und 5.4, aber auch in sonstigen Fällen, in denen der Betreiber ein Interesse einer Sanktionierung glaubhaft machen kann, obliegt es Diesem, eine Sanktion gegen den entsprechenden Benutzer vorzunehmen:
    • Löschung, Abänderung oder Verschiebung der vom Benutzer veröffentlichten Inhalte;
    • Ausspruch einer Verwarnung, Abmahnung, temporäre oder permanente Sperrung der Communityservices;


    5.6 Besteht seitens des Betreibers der hinreichende Verdacht, dass ein Benutzer gegen die Nutzungsbedingungen oder die Allgemeine Netiquette verstoßen hat, kann der betreffende Account vom Zugang zu allen Communityservices, die die Community "CraftUnion | Gaming Revolution" betreibt, temporär oder dauerhaft, ausgeschlossen werden. Dem Benutzer steht es frei, den Verdacht und die Maßnahme durch Vorlage geeigneter und eindeutiger Beweise, auf eigene Kosten, auszuräumen.

    5.7 Sollten Benutzer, Dritte oder andere Nutzer den Betreiber wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, bzw. belangen, die
    a.) aus vom Benutzer erstellten Inhalten resultieren oder
    b.) aus der Benutzung der Dienste des Betreibers durch den Benutzer entstehen,

    verpflichtet sich der Benutzer, den Betreiber von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Betreiber die entstandenen Kosten einer möglichen Rechtsverletzung zu ersetzen. Der Betreiber wird außerdem und insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Betreiber ist hierfür berechtigt, vom betreffenden Benutzer einen angemessenen Vorschuss anzufordern. Der meldende Benutzer ist verpflichtet, den Betreiber gesetz "Treu und Glauben" mit Informationen/Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitgehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Betreibers bleiben unberührt.

    5.8 Beiträge/Themen oder andere Inhalte, die offensichtlich gegen die Richtlinien verstoßen, sollten vomn Benutzer nicht kommentiert, aber durch die "Melden"-Funktion an das Team weitergegeben werden. Zusätzlich ist es nützlich, wenn der Benutzer das Team über den missstand über das Ticketsystem oder der VoIP-Dienste informiert. Ein gänzliches Ignorieren von entsprechenden Missständen kann zu einer Sanktion führen;

    5.9 Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für eventuell fehlerhafte Hinweise/Tipps, falsch ausgeführte Ratschläge/Einstellungen oder für Äußerungen, die von dritten Benutzern getroffen wurden.
  6. 6.) Werbung

    6.1 Werbung für andere Projekte ohne Zustimmung des Betreibers ist untersagt. Diese Regelung betrifft ebenfalls Filesharing, Shops oder Produkte allgemein.

    6.2 Verweise (=Werbung für ..) auf Webseiten, welche gegen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen, pornographische, gewaltverherrrlichende und gewalttätige Themen behandeln, sind zu unterlassen.

    6.3 Nicknamen, die Links zum Zweck der Werbung enthalten oder gegen die Nutzungsbedingungen im Allgemeinen verstoßen, (siehe Punkt 1 der Allgemeinen Netiquette) sind ausnahmslos verboten.

    6.4 Der Betreiber behält sich vor, beim Verstoß dieser Regelung des Punkt 6, Beiträge/Themen, Nicknamen, Signaturen, Profilinhalte etc. mit sofortiger Wirkung und ohne Ankündigung zu löschen und gegebenenfalls zu sperren.

    6.5 Sämtliche Verstöße gegen Reglungen des Punkt 6 der Nutzungsbedingungen werden vom Betreiber mit einer temporären oder permanenten Sperre geahndet.
  7. 7.) Copyright/Urheberrecht unserer Inhalte, Übertragung von Benutzungsrechten

    7.1 Es ist verboten, unsere Inhalte (Texte, Bilder, Dokumente etc.) zu kopieren oder zu vervielfältigen. Das Vervielfältigen von Inhalten mit entsprechender Verlinkung zu unserer Webseite ist grundsätzlich gestattet.

    7.2 Jeder Benutzer räumt uns lediglich mit der Veröffentlichung seines Beitrages/Themas/sonstigen Inhalts auf deren Webseite das Recht ein, den betreffenden Inhalt dauerhaft zum Abruf bereitzustellen. Unser Team hat ferner das Recht, die Beiträge/Themen zu löschen, zu bearbeiten und innerhalb der Webseite zu verschieben um diese mit anderen Inhalten zu verknüpfen oder zu verlinken.
  8. 8.) Haftungsbeschränkung

    8.1 Für sämtliche auf der Webseite, den VoIP-Diensten (Discord & Teamspeak), sowie den Gameservern und allen anderen angeboten Services seitens des Betreibers wird keinerlei Gewähr von Diesem übernommen. Dies gilt insbesondere für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

    8.2 Eine Haftung des Betreibers kommt ausschließlich bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz infrage oder bei Verletzung der wesentlichen Vertragsverpflichtungen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Benutzungsvertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Betreiber haftet unter der Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsabschluss vorhersehbaren, bertragstypischen Schadens nur für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder einen seiner gesetzlichen Vertreter (falls vorhanden, oder benötigt) oder Erfüllungsgehilfen (Administratoren) zurückzuführen sind. Eine Haftung des Betreibers bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, welche keine wesentlichen Vertragspflichten sind, ist grundsätzlich ausgeschlossen. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Betreiber gegeben Garantie/zusicherung fallen und auch die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkhaftungsgesetzes sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit im Allgemeinen, bleibt hiervon unberührt.
  9. 9.) Einzelfälle, welche von den Nutzungsbedingungen oder der Allgemeinen Netiquette erfasst sind

    9.1 Der Betreiber ist berechtigt, das Projekt "Craftunion | Gaming Revolution", jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern oder stillzulegen.
  10. 10.) Änderungsvorbehalte

    10.1 Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit oder Statik. Die vorangestellten Bedingungen können jederzeit mit Angabe von Gründen (i.d.R. im Thema der Allgemeinen Netiquette), geändert, ersetzt oder gelöscht werden.

    10.2 Bei Ergänzungen, Löschungen oder anderweitigen Änderungen von Punkten in den o.g. Nutzungsbedingungen, wird der Betreiber den Benutzer darüber in Kenntnis setzen (siehe Punkt 10.1). Die Information kann außerdem per Email an die Benutzer übermittelt werden.
  11. 11.) Salvatorische Klausel

    11.1 Sollten eine oder mehrere dieser Bestimmungen, auch Teile davon, außer Kraft gesetzt werden, gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen oder nicht mehr anwendbar sein, bleiben alle Übrigen dennoch weiterhin formell und inhaltlich gültig. Unwirksame/unanwendbare Bestimmungen sind durch gesetzliche oder eine den Sinn dieser Regelung tragende wirksame Klausel zu ersetzen.

(Last update: Mar 11th 2021, 11:49 am)